Besucher-Statistik

Heute 109

Gestern 99

Woche 761

Monat 2897

Insgesamt 171082

Liebe Schülerinnen und Schüler!

„Mir ist soooo langweilig!“ Vielleicht sagt ihr diesen Satz im Moment besonders oft.

Mit der Aktion „Was nun? Was tun! – Gemeinsam gegen Langeweile!“

Möchten wir euch die Möglichkeit geben, anderen Kindern zu zeigen, was ihr unternehmt, um die Langeweile zu vertreiben.

Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt Bilder malen, Postkarten für eure Klasse basteln, Fotos machen, Geschichten und Gedichte schreiben, etwas aus Lego bauen, euren Lieblingswitz aufschreiben und, und, und… Bestimmt habt ihr noch viel mehr tolle Ideen!

Eure Texte und Fotos schickt ihr mir einfach per Mail an die E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und dann werden eure Werke auf dieser Internetseite gezeigt.

Viel Spaß dabei !

 

Wichtiger Hinweis für Eltern:
Bitte stellen Sie sicher, dass nichts auf dem Foto zu erkennen ist, von dem Sie nicht möchten, dass es im Internet veröffentlicht wird!
Mit dem Zusenden des Fotos/Textes per Mail erklären Sie sich mit der Veröffentlichung auf der Internetseite einverstanden. Gleiches gilt für die von Ihnen angegebenen Daten bzgl. Vorname, Alter, Klasse und Schule des Kindes.
Wenn Sie nicht möchten, dass bestimmte Daten veröffentlicht werden, teilen Sie mir dies bitte in der E-Mail mit.

  

Schülersprechstunde:

Montags bis freitags (außer an Feiertagen) immer von

13:00 Uhr bis 14:00 Uhr könnt ihr mich unter der Telefonnummer

0176/18 222 460 anrufen und mit mir darüber sprechen,

wie es euch geht, was euch bedrückt oder womit ihr euch im Moment beschäftigt.

Ich freue mich auf eure Anrufe!

Bleibt gesund und munter!

Eure Mascha

P.S.: Wer möchte, kann mir auch gerne eine E-Mail schicken.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.